Gastfamilie..?

Sooo mein erster Blog-Eintrag 🙂
Hi erstmal an alle 🙂 Ich freue mich, dass ihr mein Austauschjahr hier mit mir verfolgt, ein dickes >Dankeschön< dafür :-*

Ich warte jetzt schon seit Monaten total gespannt auf meine Gastfamilie (obwohl man mir sagte, dass die wohl erst gegen Juli oder August kommt.. hach was bin ich ungeduldig.. :D) und ich muss sagen: so langsam krieg ich schon ein bisschen Panik.. Es geht schließlich schon in einem Monat los Ö.Ö Das kann ich mir noch gar nicht richtig vorstellen und eine Gastfamilie und damit auch einen Ort zu haben würde alles realer machen denke ich..
Naja, worauf ich eigentlich hinauswollte:
Ich hatte bei meiner Bewerbung ein Preplacement für einen Bekannten der Familie (oder über viele Ecken Verwandten..? Niemand weiß das so genau) in Kobe mitgeschickt, der mir angeboten hatte, mich für eine Weile aufzunehmen, als ich ihm mailte, dass ich für ein Jahr nach Japan kommen möchte. Allerdings haben wir seitdem von der ganzen Sache leider überhaupt nichts mehr gehört und meine Mutter wird jetzt auch unruhig und hat hinterhertelefoniert und und und..
Jedenfalls meinte sie vorhin zu mir, ich hätte jetzt eine Gastfamilie (und ich denke es ist die, für die ich mein Preplacement geschickt hatte, was natürlich riiiichtig super wäre 🙂 ).

Sie meinte, ich müsste da selbst nochmal telefonieren und nachfragen und ohne diese AYUSA Formulare ist das auch alles nicht offiziel, aber ich bin einfach grad aufgeregt und freue mich meeeeega :3
Ich werde hier mehr berichten, sobald ich mehr weiß 🙂

じゃあ, またね~

(*^3^)/~☆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.